Skip to main content
Samsung S24F356F Titelbild

Samsung S24F356F IPS-Monitor Test

Der Samsung S24F356F ist ein IPS-Monitor für unter 150 Euro. Was die 24 Zoll große Preis-Leistungs-Sensation aus Korea alles kann, ließt du im ausführlichen Testbericht!

Samsung S24F356F Front
Samsung S24F356F Rückseite

Überblick

Mit dem Samsung S24F356F will der koreanische Monitorhersteller einen verhältnismäßig guten Monitor für kleines Geld anbieten.

Der 24 Zoll große Full HD Monitor ist durch seinen Preis von unter 150 Euro besonders günstig. Nichts desto trotz verfügt der Monitor über Features wie einem Augenschonmodus oder der Flicker Free-Technologie.

Einsatzbereich des Monitors ist in erster Linie das (Home) Office. Aber auch Multi-Monitor Setups bieten sich wegen seinem schlanken Design und natürlich dem günstigen Preis an.

Weitere Details verrät uns das Datenblatt. Abschließend kommen wir zu einer Bewertung!

Datenblatt & Technische Details


Samsung S24F356F
PanelIPS (PLS) mit AMD FreeSync
Bildschirmdiagonale23,5 Zoll / 59,7cm
Auflösung1920×1080 (1080p)
Seitenverhältnis16:9
Bildwiederholfrequenz60Hz
Reaktionszeit4ms
Farben16,78 Mio. Farben
Helligkeit350cd/m²
Kontrast1.000:1 (statisch)
Blickwinkel178°/178°
Videoeingänge1x VGA, 1x HDMI
Weitere AnschlüsseDiebstahlsicherung (Kensington-Schloss)
Lautsprecherkeine
Ergonomieneigbar, VESA 75×75
Leistungsaufnahme~20W / ~0,3W (Standby)

Samsung S24F356F Bewertung

Der Samsung S24F356F hat wie bereits oben erwähnt ein 24 Zoll großes PLS-Panel. PLS ist dabei eine IPS-Variante von Samsung. Von IPS-Panels verspricht man sich im Allgemeinen bessere Blickwinkel.

Nicht nur von der Blickwinkelstabilität verspricht der Hersteller einen optimalen Einsatz, vor allem im Einsteiger und Office Bereich. Dank „flicker free“ gibt es zudem weniger Bildschirmflimmern.

Außerdem wird im „Eye Saver Mode“ (deutsch Augenschonmodus) der blaue Lichtanteil des Displays gefiltert und somit die Augen entlastet.

Mit AMD FreeSync will der Monitor Samsung S24F356F sogar zum Zocken attraktiv sein. Dabei passt der Monitor seine Bildwiederholrate an die der Grafikkarte an. Dadurch erhält man ein „glatteres“ Bild und sogenanntes „Tearing“ wird vermieden.

Bei den Anschlüssen gibt es einmal VGA und einmal HDMI. Zusätzlich gibt es ein Kensington-Schloss zur Diebstahlsicherung.

Zwar müssen in Sachen Ergonomie einige Abstriche gemacht werden, dafür bietet der Monitor aber eine VESA Wandhalterung, sodass man den Monitor optional mit einem eigenen Arm oder Standfuß betreiben kann.

Verpackt ist alles in einem schicken, schlanken Gehäuse mit elegantem, schwarzen Design. Darauf gibt es übrigens zwei Jahre Herstellergarantie.

Samsung S24F356F
  • Gaming
  • Office
  • Foto- & Videobearbeitung
  • Multimedia
  • Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis
3.8

Fazit

Durch seinen besonders günstigen Preis ist der Samsung S24F356F eine gute Empfehlung für Einsteiger und den Office Gebrauch. Dazu kommt sein schickes Design und absolut gutes Display für seine Preisklasse.

Shop-Empfehlung

tftlounge.com

Auf tftlounge.com findest du Testberichte und Reviews zu den neusten und besten PC-Monitoren! Wir haben sie alle, von 4K-Monitoren über Gaming-Monitore bis hin zu Curved-Monitore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.