Skip to main content

Picture-in-Picture

Picture-in-Picture (deutsch: Bild im Bild) ist eine Funktion zum Darstellen eines Bilds innerhalb eines anderen Bilds.

Die Funktion stammt ursprünglich aus dem TV Bereich und wird heute in zahlreichen Bereichen, unter anderem auf Smartphones, angewendet.

Mit Picture-in-Picture, kurz PiP, kommen große und vor allem breite Monitore im Format 21:9 auf ihre Kosten.

Um ein zweites Bild auf dem Monitor darzustellen bedarf es einer zweiten Videoquelle, wie zum Beispiel einem anderen PC, einem BluRay-Player oder einer Konsole.

Üblicherweise kann Größe und Position des zweiten Bilds mit verschiedenen Presets festgelegt werden. LG bietet dafür beispielsweise Software an (Video in englischer Sprache):

https://www.youtube.com/watch?v=URyn7wLBldk

Mit Picture-in-Picture verwandt ist das Split Screen Feature, bei dem die Displayfläche in gleichgroße Flächen geteilt wird.

tftlounge.com

Auf tftlounge.com findest du Testberichte und Reviews zu den neusten und besten PC-Monitoren! Wir haben sie alle, von 4K-Monitoren über Gaming-Monitore bis hin zu Curved-Monitore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.