Skip to main content

Anwesenheitssensor

Ein Anwesenheitssensor (manchmal auch Bewegungssensor, Aktivitätssensor oder Personensensor) erkennt, ob sich eine Person vor dem Monitor befindet und kann so das Display bei Abwesenheit automatisch abschalten.

Ziel solcher Sensoren ist es, den Stromverbrauch zu senken. Deswegen sind Monitore mit Anwesenheitssensor meistens Office-Monitore.

Verbaut werden solche Sensoren meist in der Front im Rahmen des Monitors. Sie funktionieren oftmals mittels Infrarot und erfassen so die Körperwärme vor dem Monitor.

Hersteller mit der meisten Anzahl an Monitoren mit Anwesenheitssensoren sind Philips, NEC und Eizo. BenQ und LG bieten ebenfalls einige Monitore mit Anwesenheitssensor an.

Eizo nennt die Technologie EcoView-Sense, während Philips sie PowerSensor nennt. Laut Philips verringert der Anwesenheitssensor den Energieverbrauch um bis zu 80% und verlängert zusätzlich die Lebenszeit des Monitors.

tftlounge.com

Auf tftlounge.com findest du Testberichte und Reviews zu den neusten und besten PC-Monitoren! Wir haben sie alle, von 4K-Monitoren über Gaming-Monitore bis hin zu Curved-Monitore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.